Webdesign

Mitte der 1990er Jahre begann ich mich beruflich für das Gestalten von Internetseiten zu interessieren. Als ausgebildeter Systemadministrator für Lotus Notes Domino, Navision (Warenwirtschaftssystem) und einem Fernstudium (sgd) zum Thema "E-Commerce - Handel im Internet" bildete das, neben der Fotografie, die Grundlage für meine Werbeagentur, die ich 2001 gründete.

Später wurde die Cross Media Marketing in eine GbR überführt aus der ich 2013 als Gesellschafter austrat; danach wurde die Agentur aufgelöst. Viele meiner langjährigen Kunden sind mir treu geblieben. Dadurch erstelle und pflege ich nach wie vor Internetseiten auf Basis zweier Content Management Systeme: Weblication (mit diesem hochwertigen System arbeite ich seit 2006) und Wordpress, der Open Source Software, mit der weltweit über 40 % der Websites erstellt werden.

In den Bereichen SEO (search engine optimization) und SEM (search engine marketing) habe ich bereits 2006/07 Vorträge vor Handel- und Gewerbeverbänden gehalten und die Themen stetig weiterverfolgt. Ausserdem biete ich in den verschiedenen Systemen Schulungen an.

Meine Internetseiten zeichnen sich durch eine logische Navigation und Übersichtlichkeit ("useability") aus.

Online-Maßnahmen und Google-Adwords-Kampagnen, sowie die konstante Verwaltung und Aktualisierung Ihrer Internetseite sind ebenfalls möglich.

Fragen Sie mich an.

Zur Person

Michael Setz
Michael Setz

Nach seiner Ausbildung zum Werbefotografen absolvierte Michael Setz ein berufsbegleitendes Fernstudium zum Thema "E-Commerce - Handel im Internet".

Bereits 1998 konzipierte er erste Internetseiten mit Shop-Anbindung an Warenwirtschaftssysteme im Fotohandel. Er arbeitete als System- und Netzwerkadministrator u.a. bei Foto Frenzel, Ulm, Volksbank BC über sbs, Eriskirch (Navision, Lotus Notes, IBM/OS2, Windows) und als HTML/PHP-Entwickler (Websites).

2001 machte er sich mit einer Werbeagentur mit Schwerpunkt Online-Werbung und Fotografie selbständig und hielt Vorträge über Suchmaschinenoptimierung und -marketing (SEO/SEM).

2013 wurde die Agentur aufgelöst und der Fotografenmeister fokussiert sich seit dem auf Foto- und Videoproduktionen.

Noch immer betreut er einen großen Kundenstamm im Bereich Internet und Online- Marketing.