artists for future

Ich engagiere mich bei dem Projekt, weil ich die Diskussion um den Umweltschutz für extrem wichtig halte.

"Als Menschen aus Musik, Bildender Kunst, Literatur und Darstellender Kunst haben wir uns aus gegebenem Anlass zusammengeschlossen, um uns mit den Klima-Streiks zu solidarisieren."

Es ist leider immer noch nicht zu allen Entscheidungsträgern durchgedrungen, dass es hier um unsere Erde geht. Denn ohne sie macht auch jede Profitoptimierung oder sonstige Interessen und Eitelkeiten wenig Sinn.

Was meine Familie und ich dafür tun sind z.B. auf Flugreisen zu verzichten, ein "vernünftiges" Auto zu fahren, so wenig wie möglich Müll zu produzieren und weiter daran arbeiten, dass sich unser Konsum  reduziert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen